ÜberblickProdukteDienstleistungenForschungKarriereBlogKontakt

Rund um Dornheim Medial Images

Lange Nacht der Wissenschaft 2019

27.05.2019

Viele Wissenschaftler und Unternehmer, die mit ihren anschaulichen Ausstellungen das Programm der Langen Nacht der Wissenschaft am 25. Mai bereichert haben, werden zustimmen:
Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung, zu erleben, dass sich Begeisterung vermehrt, wenn man sie mit anderen teilt. Daher wollen wir allen Wissbegierigen danken, die sich (am Samstag Abend) mit jeder Menge Fragen und Neugier auf den Weg zu uns in die Experimentelle Fabrik gemacht haben. Es war uns eine Freunde mit euch ins Gespräch zu kommen! Zwischen CT und MRT- Demo haben wir uns mit unserer Dornheim Segmenter-Präsentation wieder sehr gut platziert gefühlt und danken den Verantwortlichen der ExFa herzlich für die gute Zusammenarbeit! Ein ganz besonderer Dank gebührt den Veranstaltern der #LN8DW Team Wissenschaft der Landeshauptstadt Magdeburg, die den Besuchern mit der Veranstaltung die Chance geben, zu entdecken, dass auch in ihrem nahen Umfeld großartige Innovationen entstehen, wo in Magdeburg Neues aufblüht, und welche beruflichen Chancen sich hier direkt vor Ihrer Nase eigentlich bieten. So haben sich einige Besucher gleich ein paar unserer ausliegenden Stellenausschreibungen gegriffen. Wir freuen uns schon auf die Bewerbungen.

Dornheim Medical Images auf der Langen Nacht der Wissenschaft

07.06.2018

Alle Jahre wieder öffnet die Lange Nacht der Wissenschaft Türen und Tore. Auch dieses Jahr sind wieder zahlreiche Neugierige der Einladung gefolgt. Viele Kinderaugen bestaunten die 3D-Bilder des niedlichen Lego-Roboters WALL-E. Das buntgemischte Publikum zeigte sich aber auch beeindruckt von der Vielseitigkeit unserer Software. Insbesondere der virtuelle Patient zog viele neugierige Blicke auf sich. Er kommt in der Anatomie-Lehre zum Einsatz. Wir danken allen Besuchern für ihr Interesse und freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn wir wieder viele Neuigkeiten präsentieren werden.

Der Countdown läuft

15.05.2018

Nur noch wenige Wochen: Die Trikots hängen parat, unsere Teams sind fleißig am trainieren und freuen sich schon auf den Startschuss. Wir sind bereit für die Firmenstaffel Magdeburg 2018!

#FutureNow-Wie die Digitalisierung unser Gesundheitswesen revolutioniert

11.12.2017

Wenn aus Fiktion plötzlich Wirklichkeit wird, wenn Roboter in Operationssälen auftauchen und die Anatomie lebender Menschen Einzug in die digitalisierte Lehre hält, reicht es nicht, darüber Vorträge zu halten. Deshalb wollte die Techniker Krankenkasse den Gästen ihres Aktionstag am 11.12.17 in der Experimentellen Fabrik die Möglichkeit bieten, selbst einmal in den Körper hineinzuschauen und Einblicke in die vor ein paar Jahren noch undenkbare Digitalisierung in der Medizin zu gewinnen.

Große Aufmerksamkeit erregte unser Websegmenter, der neue Türen zur Betrachtung von Patienten CDs öffnet und so bildhaft verdeutlichte, wie die Digitalisierung den Alltag von Patienten und Medizinern vereinfachen und verbessern kann.

Außerdem hatten wir unser vom BMWi (ZIM) gefördertes Projekt VirtualAnatomy im Gepäck. Zur Unterstützung der Lehre verschmelzen hier Theorie und Praxis. Das vielseitige Konzept, das in Zusammenarbeit mit dem Institut für Anatomie der Otto-von-Guericke Universität und der Fakultät für Informatik entstand, begeisterte nun Interessierte aus Politik und Gesundheitswesen.

Es hat uns sehr viel Freude bereitet, unsere Begeisterung für digitale Lösungen in der Medizintechnik zu teilen und sie einem ganz neuen Publikum nahe zu bringen. Wir danken für das rege Interesse und wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Digitale Erfolgsgeschichten – Der Dornheim Segmenter im Lokalfernsehen

31.05.2017

Als Finalisten waren wir zur Preisverleihung des Wettbewerbs "Digitale Erfolgsgeschichten Sachsen-Anhalt" am 30.05.2017 eingeladen. "Im Handwerk, wie auch in allen anderen Wirtschaftsbereichen, kommt über kurz oder lang kein Betrieb am Thema Digitalisierung vorbei“, sagte Hagen Mauer, Präsident der Handwerkskammer Magdeburg, welche gleichzeitig Ausrichter der Veranstaltung war. Wir können dem Präsident nur zustimmen, fußt doch unser gesamtes Unternehmen darauf, Menschen mit unseren Softwarelösungen zu unterstützen.

 

Natürlich bekamen die Gäste auch die Gelegenheit, unseren Dornheim Segmenter in Aktion zu erleben. Auf der Ausstellung im Rahmen der Veranstaltung, bei der die Teilnehmer ihre Erfolgsprojekte präsentieren konnten, wurde auch das Lokalfernsehen MDF.1 sehr schnell auf uns aufmerksam. Nicht nur die Gäste, auch die Reporter waren sehr fasziniert von den 3D-Bildern des menschlichen Körpers, die auf unserem Monitor zu sehen waren. Die Möglichkeit, 3D-Ultraschallaufnahmen von Babys von Zuhause aus interaktiv anschauen zu können oder sogar als Schmuck anfertigen zu lassen, hat dabei großen Anklang gefunden.

 

Kurzerhand erfolgte ein spontanes Interview, das ab Minute 2:10 im Fernsehbeitrag von MDF.1 eingesehen werden kann: >>Klicken Sie hier, um zum Film zu gelangen<< 

 

Wir gratulieren den Gewinnern des Wettbewerbs: 1. Platz: Rißmann Zahntechnik GmbH, 2. Platz: IPT-Pergande Gesellschaft für Innovative Particle Technology mbH und 3. Platz: X-Trade GmbH.


Die Lange Nacht der Wissenschaft am 20. Mai in Magdeburg

11.05.2017

Bald ist es wieder so weit, unzählige Wissbegierige strömen mit buntmarkierte Plänen in den Händen über den Campus, stöbern neugierig durch die Räume und bleiben hier und da staunend stehen. Die Lange Nacht der Wissenschaft steht vor der Tür und wir sind mittendrin!

Wer uns unter den rund 300 Angeboten auf keinen Fall übersehen will, sollte einen Besuch in der Experimentellen Fabrik einplanen. Wir stehen gleich unten im Foyer.

Zwischen CT-Scanner und 3D-Druck-Laboren können Sie selbst einmal versuchen, anhand medizinischer Bilddaten Organ-Strukturen zu erkennen. Dafür steht Ihnen mit dem Dornheim Segmenter eine 3D Visualisierungs-Software zur Verfügung. Auch der Prototyp aus unserem Forschungsprojekt „Virtual Anatomy“, der speziell für Medizinstudenten als Anatomie-Lernsoftware entwickelt wird, ist mit am Start und wartet darauf ausprobiert zu werden.

Es erwarten Sie interessante Einblicke, wenn Sie mögen, sogar in Ihren eigenen Körper. Waren Sie schon einmal bei einer MRT- oder CT-Untersuchung und haben noch Ihre Patienten-CD zur Hand? Bringen Sie sie einfach mit und erleben Sie Ihre eigenen Aufnahmen hochaufgelöst, interaktiv und in 3D.

Sie können sich noch nicht so ganz vorstellen, wie Medizin mit einer Software zusammenpassen soll? Dann würden wir Ihnen gerne den dreidimensionalen virtuellen Patienten vorstellen, der Ärzte bei der Operationsplanung und Patientenaufklärung unterstützen kann.

Auch die Kleinen kommen nicht zu kurz: Immer wieder gibt es großes Staunen beim Blick ins Innere von Gegenständen, z.B. in ein Überraschungsei oder in eine Frucht. Und das virtuell, ohne das Objekt dafür öffnen oder aufschneiden zu müssen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, kommen Sie zu unserem Stand „Von der Computertomographie zum virtuellen Patienten“ und lernen Sie uns persönlich kennen.

Wenn auch Käfer oder Urzeitkrebse Ihr Interesse wecken, können wir Ihnen die „3D-Darstellung kleiner wirbelloser Tiere“ empfehlen. Mit Hilfe des Dornheim Segmenters, der auch außermedizinisch eingesetzt werden kann, werden die kleinen Tierchen ganz groß. Entdecken Sie die beeindruckenden Details der Tierchen im oberen Foyer des Naturkundemuseums. Die Aufnahmen entstanden in einem Gemeinschaftsprojekt des Instituts für Werkstoff- und Fügetechnik der OvGU, der Dornheim Medical Images GmbH und dem Museum für Naturkunde Magdeburg.

Tauchen Sie ein in die Welt der Wissenschaft und genießen Sie ihre Vielfalt!

Wir freuen uns auf Sie!

Neuigkeiten-Archiv